Meine aktuelles Strickstück

Veröffentlicht auf von mondkind

Isager-Zucker.jpg.
.....ist die Zuckerjacke nach M. Isager. Wollte ich immer schon gestrickt haben.
Für die Anleitung benötige ich viel Ruhe....also keine Familie um mich herum.....und meine 35jährige Strickpraxis....außerderdem viel Papier um das Geschriebene in Grafisches umzusetzten.....damit ich es verstehe.....und auch noch viel Fantasie. Vielleicht stelle ich mich ja nur so dumm an, aber mit Strickanleitung aus dem hohen Norden tue ich mich echt schwer.....bei Drops ist es genauso......mit Englischsprachigen komme ich wiederum gut zurecht, komisch.
Ich habe mich nun bis zum Abschluss der ersten Zunahmen durchgekämpft und die Ärmelabnahmen kommen nun.....es wird also wieder spannend.
Ich stricke mit der Ondra im Grünverlauf von Gedifra....von der Wollmaus

Veröffentlicht in Stricken

Kommentiere diesen Post

Mama Lolo 12/14/2009 18:15


DAS wird aber eine schöne Jacke! Ich liebe die Schlichtheit der nordischen Designs...klar, bin hier im Norden auch skandinavisch beeinflusst ;-)
Bin mir aber gaaaaanz sicher, dass diese Jacken nicht auch zu heiß gewaschen wird... LOL ...eimal reicht ja auch, Du arme!

Liebe bestrickende Grüße
Mama Lolo


mondkind 12/15/2009 13:27


Na - aus Schaden wird man klug....oder? Das sollte für eine gewisse Zeit erst mal andauern...aber Franzi sieht ganz wunderbar darin aus....und vielleicht sollte es so sein..LG


Heike 12/14/2009 15:28


Das wird aber richtig gut!!

...nur nicht wieder in die WaMa kloppen....

bin schon wech...


mondkind 12/15/2009 13:26


Nein!!!! Tu ich nich!!!! Nein Nein!!!


Annette 12/14/2009 13:12


Hi!
Bis hierher sieht es doch schon mal gut aus. ;-)
Ok, die DROPS-Anleitungen sind etwas gewöhnungsbedürftig bis man sich mal näher damit auseinandergesetzt hat, danach geht es dann ganz gut.

Liebe Grüße,
Annette


mondkind 12/15/2009 13:23


Ja und manchmal geht gar nix.....dann kann man nur noch in die englische Version schauen...um sich schlau zu machen. Aber Frau Isager schreibt schon recht umständlich und nicht immer schlüssig.
Hätte ich nachdem gestrickt, was im Buch steht.....wäre es nicht so wie es sein sollte....da wurden nämlich 2 Zopfmaschen vergessen....LG


Angelika 12/14/2009 11:21


diese Jacke steht auf meiner to-do-Liste schon seit ich mir vor Jahren das Buch kaufte.
Bisher bin ich aber immer vor der Umrechnerei zurückgeschreckt!
Also Hut-ab vor deinem Mut!
Aber die jacke lohnt die Mühe ganz sicher!

liebe Grüße


mondkind 12/15/2009 13:21


Ja, ich komme noch klar, mir gefällt der schlichte Schnitt und die Linienführung dieser Jacke...ich habe es auch immer vor mir her geschoben, nun hatte ich das richtige Garn, ich bin auch mal
gespannt wie es wird. LG