Verena Winter 2010

Veröffentlicht auf von mondkind

Die neue VERENA erreichte mich heute morgen.

 Ich bin von dem Heft recht begeistert, es sind spontan mehrere Modelle, die ich nachstricken würde.

 Auch das Sockenheft, mit Frida Kahlo Double ( die Gute dreht sich im Grabe um ) auf dem Titel, um wohl das Thema

 " Internationale Sockendesigns " zu bekräftigen,    finde ich recht inspirierend, allerdings nicht in Bezug auf die Füße, sondern die  als Vorlage für Handschuhe. Ich habe ja nun gelernt die Handschuhe von oben zu stricken, und dafür bieten sich viele der Musterzeichnungen an....

Das Modell 1 aus NORO-Wolle ist mein absoluter Favorit!

Da ich noch 1 kg BFL im Kammzug in meinem Vorrat hatte, machte ich ich mich gleich ans Werk, die Wolle in den entsprechenden Farben zu färben.

Ich werde dann die einzelnen Farben untereinander auf der Kardiermaschine mischen, so dass ein leicht" tweediger" Effekt entsteht und die schrillen Tönen verziehen sich beim Spinnen. Andrea-1690.JPG

Andrea-1688.JPG

Veröffentlicht in Färben

Kommentiere diesen Post

Annette M. 10/15/2010 00:21


Tja, die Jacke hat es mir ganz spontan auch angetan, allerdings evtl. ohne die Blumenstickerei. Aber alles selbst färben???? Habe erstmal noch jede Menge anderes zu verarbeiten....

LG
Annette


mondkind 10/15/2010 10:56



Du weißt doch, was für eine Blümchentante ich bin, gerade das gefällt mir sehr! gut. Die Wolle trocknet noch am Kamin...damits schneller geht und gleich fangiich an zu kardieren, Freue mich
schon. Dir ein schönes WE


Andrea



Silvia 10/14/2010 19:17


Die Jacke sieht umwerfend aus. Hast du die Wolle extra dazu gefärbt oder in weiser Voraussicht?
Gruß Silvia


mondkind 10/15/2010 10:54



Ich habe die Wolle gefärbt, nachdem die die Zeitschrift erhielt. Diese Jacke muss es einfach sein.


Viele Grüße


Andrea