Ich bin dann mal weg...

Veröffentlicht auf von mondkind

Bevor ich morgen zum Treffen der Handspinngilde nach Vlotho fahre, schnell noch ein Foto vom neusten Häkelschal.

Dazu habe ich zunächst reines Alpaka im Kammzug gefärbt, anschließend dünn als Single ausgesponnen.

Danach wurden Tausende von Stäbchen gehäkelt.Hakelschal-Sept.jpg

Veröffentlicht in Spinnen

Kommentiere diesen Post

Anne 10/02/2010 13:15


Liebes Mondkindchen,
Deine tolle Seite hat mich vor Monaten bewogen, mir einen Kindheitswunsch zu erfüllen und mir ein Spinnrad zuzulegen, mit dem ich dieses geniale Handwerk erlernen kann. Es wurde ein Henkys und es
steht nicht mehr still....
Monatelang habe ich nun probiert, so eine tolle Häkelboa hinzukriegen....gehäkelt/aufgetrennt/gehäkelt/getrennt/ge..
Endlich zufrieden.
Ich nutzte allerdings verzwirntes Garn.
Da ich erst seit April (begeistert)spinne, bin ich unsicher bei unverzwirntem Garn- überall lese ich, dass das Häkel- o.Strickergebnis dann sehr schief/ verzogen aussehen soll. Hab bisher nur
Verzwirntes verarbeitet und kann mir nicht vorstellen, dieses doch recht gedrehte Singlegarn zu verwerkeln. Leider ist im Netz dazu nicht viel zu finden.
Kannst Du dazu ein paar Tipps geben ???
Liebe Grüße aus Leipzig, Anne


mondkind 10/05/2010 18:31



Das Einfachgarn muss nur ausgewogen gesponnen sein und ins Entspannungsbad!


Dann hat es keinen Drall und kann problemlos verarbeitet werden.


Wenn du noch nicht so lange spinnst, brauchst du vielleicht nur noch etwas mehr Übung.


Viele Grüße


Andrea


 



Annette 09/29/2010 23:00


Na hey, dann lerne ich dich ja auch mal persönlich kennen! *froi*

LG
Annette


mondkind 10/05/2010 18:32



Haben wir!!!


LG
Andrea



Martina 09/29/2010 20:32


Hallo Andrea!
Wie immer bin ich beeindruckt. WUNDERSCHÖN!! Nach unserem Urlaub werde ich mich mal wieder persönlich vorstellen. Vielleicht kannst Du mir dann mal helfen.
LG Martina


mondkind 10/05/2010 18:33



Das kann ich bestimmt, aber nun erst mal einen schönen Urlaub.


LG
Andrea