Der gelbe Lord

Veröffentlicht auf von mondkind

Einen Pullover relativ frei nach der Anleitung 294/0 aus dem neusten Junghanskatalog 2010 /11 habe ich aus der gelben Lord-Wolle von Lana Grossa gestrickt. Beigeistert über das Material hatte ich mich schon mehrfach geäußert...aber Muster und Wolle boten Suchtfaktor und man konnte kaum aufhören. Besonders schön finde ich die gebogene Kante an den Bündchen.

550g Lord habe ich benötigt und  habe nun noch 300g über, aus denen ich noch einen abnehmbaren üppigen Kragen passend zum Pullover stricken werde. Diese Idee übernehme ich gerne vom Original-Modell.

Lord-gelb-Nov.jpg

Veröffentlicht in Stricken

Kommentiere diesen Post

tinassöckchen 11/17/2010 10:04


wunderschön ist er geworden, gefällt mir, sieht sehr kuschelig aus...

liebe Grüße
Tina


corazon 11/17/2010 07:24


Ich weiß nicht, wann du das alles machst......
Gib zu, du hast irgendwelche Heinzelmännchen bestochen und ausgebildet, dass sie dir helfen....:-))
Sehr schönes Teil. Ich habe auch noch etwas Lord hier. Aber nur für ein Kleinprojekt.
LG Petra


mondkind 11/30/2010 11:15



So viel schaffe ich doch gar nicht.....LG



Martina 11/16/2010 12:06


Hallo Andrea!
Da hast Du aber schon wieder ein schönes Teilchen gezaubert. Ich bin schon auf den abnehmbaren Kragen gespannt.
LG Martina, die immer noch mit ihrem Junghans-Modell kämpft!!


mondkind 11/30/2010 11:16



Oh, stimmt....den muss ich noch stricken....



Beate 11/16/2010 11:32


Oh, der ist aber wirklich sehr schön geworden, die Bogenkante gefällt mir auch ausgesprochen gut.
Viele Grüße von Beate