Etwas lustlos

Veröffentlicht auf von mondkind

bin ich. Die Wochenenden ausgefüllt mit Geburtatgsfeiern......die Wochentage mit Fahrereien für die Kinder.
So richtig "am Stück" arbeiten, geht irgendwie gar nicht. Die Irlandjacke müßte aufgetrennt werden, aber die Lichtverhältnisse am Abend nehmen mir auch dazu die Lust. So baue ich meine selbstgesponnene Wolle ab und stricke so zum Verkauf oder Verschenken meine "Lieblingsreinkuscheltücher"". Thea trägt es hier als Wickeltuch und für die Spitze habe ich eine dicke  Blüte gehäkelt.

Veröffentlicht in Spinnen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Corinna 01/27/2009 14:57

Das Tuch ist wieder sehr schön geworden. Deine Sachen gefallen mir wirklich immer...
Ich bin aus meinem Lustlos-Tief z.Zt. wieder etwas aufgetaucht, fragt sich nur wie lange...;-)

Ich schick Dir mal ein bißchen Motivation.

Liebe Grüße
Corinna

Roswitha 01/27/2009 14:41

Lustlos bin ich im Moment auch,immer noch Grippe.....Aber dein Tuch sieht gut aus,die Blüte ist ja toll.

LG Roswitha

Carmen 01/27/2009 12:47

Hallo Andrea,
lieben Dank für Deinen Kommentar.
Ja, ich habe die Aktion bei Wollschnegge gesehen und bin auch dort auf das Buch gekommen.
Bei ihrer Aktion soll man aber selber Quadrate entwerfen.
Leider fehlt mir dafür im Moment die Zeit.
Das Buch ist mittlerweile da, es fehlt mir nur noch die bestellte Wolle, und dann kann mein 5-Jahres-Projekt beginnen.
Ich will die nur so "nebenher" stricken.
Viele Grüße und Dir weiterhin viel Freude beim Werkeln
Carmen