Handgefärbtes Lacegarn

Veröffentlicht auf von mondkind

genau 180g habe ich nun fertig gesponnen.
Wie immer zuerst gefärbt und dann dünn ausgesponnen. Ausgangsmaterial war Uschis Merinowolle, die ich nun komplett gefärbt habe, 3,5 kg hatte ich bekommen. Nun muß ich warten, bis die Schafe wieder geschoren werden und die Wolle dann gewaschen und kardiert zurückkommt. Das kann dauern.....aber ich habe noch einen kleinen gefärbten Vorrat. Diesen ungemütlichen herbstlichen Sonntagnachmittag verbringen wir am Kaminfeuer und mit einer großen Dose Spritzgebäck, die die beste Mutter der Welt mir gebacken hat.

Veröffentlicht in Spinnen

Kommentiere diesen Post