Lochmuster

Veröffentlicht auf von mondkind

Muster:
M- Zahl teilbar duch 18 plus 2 Randmaschen
oder
M- Zahl teilbar durch 12 plus 2 Randmaschen
1.R: re. M.
2.R.: l. M.
3.R:Randmasche * 3mal 2M re zus str, 6mal ( 1Umschl, 1M r), 3mal ( 1 M abheben, 1 M str und die abhehobene M überziehen) ab * fortlaufend wiederholen
 oder
Randmasche* 2mal 2M re zus str., 4mal ( 1 Umschl, 1Mr ), 2mal ( 1 M abheben,
1 M str und die abgehobene M übeziehen ) ab * fortlaufend wiederholen

Möchte man Wellenrippen stricken, einfach mehrere Reihen nur rechte Maschen stricken, in der Rückreihe dann aber wieder links um das Muster in der folgenen Reihe auf der rechten Seite stricken zu können.
Ich hoffe, dass ist so nachvollziehbar.....sonst fragt einfach.

Veröffentlicht in Stricken

Kommentiere diesen Post