Noch mehr Wärmendes.......

Veröffentlicht auf von mondkind

auch wenn ich Gefahr laufe, euch zu langweilen aber der nächste Winter kommt bestimmt.
Das von mir gestrickte Muster kennen die meisten von euch, ich stelle es aber im nächsten Beitrag mal ein, da es nicht geschützt ist. Es lässt sich eben überall ohne lästige Strickschrift stricken, man kann den Kopf abschalten und relaxen. Durch krause Rippen entstehen Wellenmuster und durch den Wechsel des Lochmusters und der  Anzahl der Rippen  immer wieder neue Mustervariationen. Für die Arm/ Hand - Stulpen stricke ich zunächst ein Stück im Rippenmuster  ( 2r, 2l ) und nehme dann zu  und vergrößere  gleichzeitig die Nadelstärke, je nachdem, wie stark ich die Kräuselung und den Umfang erzielen will.  Da ist nur auf die Maschenzahl des Rapportes zu achten. Also - ganz einfach!
Dieser Schal wurde aus Evilla - Garn  im Blau-Rot Farbverlauf gestrickt. Der Verlauf ist bei Evilla manchmal etwas hart, trotzdem ganz schön.
Dies ist ein neuer Kauni - Farbton mit den passenden Stupen, sehr feuerig.Und noch einmal Evilla im Rosenholzton, diese Farbe gefällt mir gut.

Veröffentlicht in Stricken

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

linalotte 01/06/2009 19:59

Hallo,
ich fasse es nicht, was für unendlich schöne Sachen Sie machen. Einfach alles ist so was von genial!!!
Habe mir die Anleitung vom 15.8.08 für den Lochmusterschal ausgedruckt. Leider lassen sich die Bilder dazu nicht kopieren.
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann haben Sie ein Ferienhaus in Irland.?
Der Hammer!!!
Ich war 1994 4 Wochen auf Irlandrundreise mit dem Camper und v.a. bei Dingle und in der Gegend dort hat es uns am besten gefallen.

Die Stulpen/Pulswärmer sind die rundgestrickt od. haben die eine Naht?

linalotte

mondkind 01/06/2009 20:37


Oh, vielen Dank für diesen lieben Eintrag. Ich habe das kopieren der Bilder ausgeschaltet...wenn Sie aber ein Foto haben wollen, kann ich es gerne mailen. Leider haben wir kein Haus in Irland, aber
ein gut bekanntes deutsche Ehepaar, daß dort Häuser vermakelt und wir suchen uns je nach Jahreszeit und Familiengröße das Passende. Dingel und Iveragh liebe ich soooo sehr......es ist meine zweite
Heimat.
 Die Handstulpen können sowohl rundgestrickt, als auch später zusammengenäht werden.
Gehen Sie doch auf Kontakt unten auf der Seite und schicken mir ihre E mail Adresse...dann sende ich ein Foto zu, LG
Andrea


Sockenanja 10/28/2008 15:29

... hmmmm - schöön! Gefallen mir sehr gut die Sachen! Ich schau dann mal weiter nach Tüchern ;-).

LG; Anja