Ich hab noch einen Koffer in Berlin....

Veröffentlicht auf von angewe

genau genommen 2. Die Koffer wurden gefunden, keiner strickt für mich meine Jacke weiter und ich erspare meiner Umwelt den Anblick nackt durch die Gegend zu laufen. Die Frage ist nun, wann sie kommen, da wir mehr als 100 km vom Flughafen entfernt wohnen. Aber das ist ja nicht ganz so wichtig.
Ansonsten hat uns der Alltag vollkommen in die Arme geschlossen. Hornissennest im Rolladenkasten am Kinderzimmerfenster. Der Kammerjäger war schon da und sagte, er könne nichts machen, da die Tiere unter Artenschutz stehen. Meine Tochter  offensichtlich nicht, da sie nun bis zum Herbst das Fenster nicht mehr öffnen kann......also ohne Frischluftzufuhr leben muß. Den Gurt hatten die Viecher auch angefressen und den ganzen Kasten so verklebt, dass die ganze Rollade dann wohl ausgewechselt werden muß. Aber erst dann, wenn das Volk abgestorben ist. Im Herbst. Wenn es für sie nichts mehr zu fressen gibt.  Ehr darf ich nicht. Artenschutz! Anschließen müssen wir dann auch noch Tapezieren. Toll. Natur. Und den Termin um das Haus zu streichen musste ich nun auch um 6 Wochen nach hinten verschieben, sonst fällt der Maler vom Gerüst, wenn er gestochen wird. Artenschutz eben......

Veröffentlicht in Verschiedenes

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post